Produkte
06/07/2017

OnePlus 5 wird am 20. Juni vorgestellt

Der chinesische Hersteller wird sein neues Flaggschiff-Modell in knapp zwei Wochen in einer Online-Keynote präsentieren.

Weil die Zahl vier in China Unglück verheißt, wird das Nachfolgemodell des OnePlus 3 bzw. des OnePlus 3T die Versionsnummer fünf tragen. Wie nun bekannt wurde, soll das neue Flaggschiffmodell des chinesischen Herstellers am 20. Juni in einer Online-Keynote präsentiert werden. Danach sollen in ausgewählten Ländern Pop-up-Events zu dem Smartphone folgen, berichtet CNet.

Dual-Kamera

Render-Bilder des Smartphones, das sich optisch an seinen Vorgängermodellen orientiert, machen bereits im Netz die Runde. Auch einige technische Details sind bereits durchgesickert. Das Smartphone soll eine Dual-Kamera bekommen und mit einem Qualcomm Snapdragon 835 Chip, acht Gigabyte RAM sowie wahlweise 64 oder 128 Gigabyte an internem Speicher ausgerüstet werden.

Beim Bildschirm wird ein QHD-Panel erwartet, dessen erhöhter Bedarf durch einen 4000-mAh-Akku gedeckt sein sollte. Während die Vorgänger meist relativ günstig waren - das OnePlus 3T kostet aktuell 439 Euro – könnte das neue Modell bis zu 650 US-Dollar kosten.