Entlassungen
11/09/2011

Adobe streicht 750 Stellen

Der Software-Konzern steht vor einer massiven Umstrukturierung

In einem Statement hat Adobe angekündigt, 94 Millionen US-Dollar (68 Millionen Euro) in eine geplante Neuorientierung zu investieren. Demnach soll der Fokus wieder in Richtung digitalen Medien und Marketing verschoben werden. Es wurde nicht angekündigt, wo genau die Änderungen vollzogen werden. Mit 750 Stellen werden im Zuge der Änderungen auch mehr als acht Prozent der Mitarbeiter entlassen.

Die Aktie des Unternehmen fiel nach dem Bekanntwerden um fast sieben Prozent im nachbörslichen Handel, wie Reuters berichtet.