B2B
16.08.2018

Amazon könnte Kinokette kaufen

Die Filme von Amazon könnten künftig auch in eigenen Kinos des US-Konzerns laufen. Die Kette zählt rund 50 Filialen.

Der US-Onlinehändler Amazon verhandelt über den Kauf der US-Kinokette Landmark Theatres. Das berichtet Bloomberg, das sich auf „mit der Situation vertraute Personen“ beruft. Demnach suche die Kinokette, die vor allem Indie-Filme zeigt, bereits seit einer Weile einen Käufer. Derzeitiger Eigentümer ist eine Beteiligungsgesellschaft der US-Milliardäre Mark Cuban und Todd Wagner.

Mit der Übernahme würde Amazon auf einen Schlag mehr als 50 Kinos in den ganzen USA besitzen, unter anderem in New York, Chicago, Los Angeles und San Francisco. Es wäre nicht der erste Vorstoß in die Offline-Welt für Amazon. Der US-Konzern kaufte im Vorjahr für 13,7 Milliarden US-Dollar die Supermarkt-Kette Whole Foods. Zudem betreibt man in den USA eigene kassalose Supermärkte sowie Buchgeschäfte.

Skepsis aus der Filmbranche

Der Kauf von Landmark Theatres könnte Amazon dabei helfen, seine Filme auch auf klassischen Wegen zu verbreiten. Wie Netflix sieht sich Amazon als Streaming-Anbieter oftmals mit Skepsis und Kritik konfrontiert. So könnte etwa die von vielen Filmfestivals gestellte Anforderung, dass ein Film bereits auf einer Leinwand zu sehen war, einfach erfüllt werden. Dass ein Unternehmen mit Produktionsstudio auch Kinos besitzt, war lange Zeit nicht erlaubt. Die US-Regierung deutete zuletzt aber an, dass man die fast 70 Jahre alte „Paramount-Regel“ aufheben könnte.

Amazons hauseigene Produktionsfirma Amazon Studios wurde bereits 2010 gegründet und sorgte unter anderem mit dem Oscar-prämierten Film Manchester by the Sea 2016 erstmals für Aufsehen. Zudem produziert man mit den Amazon Originals eigene TV-Serien, die ausschließlich auf dem hauseigenen Streaming-Dienst Prime Video zu sehen sind. Dazu zählen unter anderem Transparent, The Man in the High Castle sowie The Grand Tour. Zudem erwarb man 2017 die TV-Rechte für Der Herr der Ringe, über das unter anderem eine Serie produziert werden soll.