B2B
06.06.2014

Apps für das Internet der Dinge

Am 25. Und 26. Juni findet in Wien der Überall App Congress 2014 statt. Die futurezone verlost 2x2 Tickets für den Branchentreff.

Das „Internet der Dinge“ und „Innovation und Marketing“ sind die Schwerpunkte des diesjährigen Überall App Congress 2014, der am 25. und 26. Juni in der Marx Halle in Wien stattfindet.

Die Liste der Vortragenden und Experten ist lang. EX-RTL-Chef Helmut Thoma wird einen Blick auf die Medienlandschaft der Zukunft werfen, Jason John, Präsident des Internet of Things Consortium wird erklären, wie das Internet der Dinge unsere Gesundheit revolutioniert. Vertreter von Runtastic, EyeEM, Bitspin und Train berichten, wie es sich anfühlt, Millionen-Dollar-Angebote zu erhalten.

Ebenfalls auf der Liste der Vortragenden befinden sich „Mind-Maper“ John Furey von Mindtime Technologies, Niko Alm (Super-Fi) und Peter Kotauzek (Beko). Das detaillierte Programm findet sich unter: www.uberall.at/programm

Überall App Congress

1/5

Ueberall App Congress

Ueberall App Congress

Ueberall App Congress

Ueberall App Congress

Ueberall App Congress

2x2 Tickets gewinnen

Die futurezone ist Medienpartner des Kongresses und verlost 2x2 Tickets unter all jenen, die bis zum 15. Juni eine E-Mail mit dem Betreff „Überall App Congress 2014“ an die Adresse redaktion@futurezone.at senden. In der E-Mail sollten Sie Ihren Namen, das Unternehmen, für das Sie arbeiten, sowie Ihre Funktion angeben. Die Gewinner werden per E-Mail verständigt.