Digital Life
06.06.2016

Axl Rose geht gegen Übergewichts-Späße im Netz vor

Guns N'Roses-Sänger Axl Rose hat genug von Memes, die ihn wegen Übergewichts hänseln. Er versucht, derartige Bilder von Google und Blogspot löschen zu lassen.

In einer Reihe von Memes wird Guns N'Roses-Sänger Axl Rose wegen seiner übergewichtigen Erscheinung veräppelt. "Take me down to Obesity City" besagt etwa eines der Meme-Bilder, die sich mit abgewandelten Songtexten über Axl Rose lustig machen. Wie TorrentFreak berichtet, versucht der Sänger nun mit Löschanträgen bei Google und Blogspot gegen die Bilder vorzugehen.

Durch das in den USA standardisierte Verfahren eines "DMCA takedown request" verlangt Rose, dass Google und Blogspot die besagten Bilder offline stellen. Geschossen wurden die Fotos - die mitsamt Sprüchen zum Meme werden - vom Fotografen Boris Minkevich im Jahr 2010. Minkevich hat jedoch angeblich genau wie andere Fotografen bei Konzertauftritten von Axl Rose einen Vertrag unterschrieben, der das Vorgehen des Sängers rechtlich absichert.