Digital Life
08.12.2016

Cocktail-Robotik-Fest Roboexotica startet

Von 8. bis 11. Dezember werden in Wien wieder außergewöhnliche Maschinen und ihre außergewöhnlich guten Cocktail-Kreationen präsentiert.

Das Roboexotica Festival ist seit 1999 bekannt für seine Mixtur aus Robotik und Cocktails. In diesem Jahr findet die Veranstaltung von 8. bis 11. Dezember in der Thelemangasse 4 im 17. Wiener Gemeindebezirk statt.

Thematisch steht das diesjährige Festival unter dem Motto "New Labor", es beschäftigt sich also "mit den sozialen, politischen und emanzipatorischen Implikationen der Robotik", wie es in einer Presseaussendung heißt. "Roboter werden dabei als konkrete Werkzeuge und populäre Symbole einer Postarbeitsgesellschaft verstanden, in der alle gleichermaßen nach ihren individuellen Bedürfnissen am zur freien Verfügung gestellten Wohlstand partizipieren."