Digital Life 22.10.2014

OeSD Hacking Challenge auf Karrieremesse in Hagenberg

© Bild: picturenews.at

Die Österreichische Staatsdruckerei richtet auf der Jobmesse des Campus Hagenberg eine Hacking Challenge aus. Zu gewinnen gibt es drei Pebble-Smartwatches.

Auf der Jobmesse FH>>next, der facheinschlägigen Karrieremesse für IT und Medien des Campus Hagenberg der FH OÖ veranstaltet die Österreichische Staatsdruckerei (OeSD) eine Hacking Challenge.

Mit dem Wettbewerb sollen junge, kreative IT-Talente im Bereitch der IT-Sicherheit für die OeSD gewonnen werden. Außerdem werden am Stand der Staatsdruckerei vier konkrete Stellenangebote präsentiert.

Schwachstellen ausnutzen

Los geht die Hacking Challenge morgen Donnerstag zu Mittag am Stand 103 auf der Karrieremesse in Hagenberg. In Form eines Rollenspiels müssen sich die Teilnehmer dabei als Cyber Security Task Force in ein Netzwerk einschleichen um unter Ausnutzung von Schwachstellen Daten eines Servers auszulesen. Für die drei schnellsten Teilnehmer gibt es jeweils eine Pebble-Smartwatch zu gewinnen.

Dieser Artikel entstand im Rahmen einer Kooperation mit der Österreichischen Staatsdruckerei.

Erstellt am 22.10.2014