Digital Life
18.07.2016

Offline-Modus: Facebook-App erlaubt Download von Videos

Das soziale Netzwerk Facebook ermöglicht es nun seinen Nutzern Videos herunterzuladen um sie offline ansehen zu können.

Mit der neusten Version der Facebook-App gibt es nun die Möglichkeit, gepostete Videos zu speichern, um sie später offline ansehen zu können. Dabei werden die Clips allerdings nicht wie man meinen könnte auf dem Smartphone gespeichert, sondern dem User-Account zugeteilt. Das bedeutet, dass man sich die Videos zwar offline ansehen kann, dafür allerdings die Facebook-App verwenden muss. Bei der Funktion werden die Videos nicht als Datei auf dem Smartphone gespeichert, sondern in der App. Dadurch benötigt die App mehr Speicherplatz.

Save-Funktion

Hat der User ein Video erstmal gespeichert, kann er sich dieses jederzeit wieder ansehen. Ebenso kann er Videos von der Liste der gespeicherten Videos entfernen. Facebook bietet damit ähnlich wie Amazon-Prime oder Spotify eine Offline-Funktion an. Die Funktion ist vorerst nur in der Facebook-Android-App mit der Version 85 und 86 (Beta) verfügbar.