© Reddit/lensoo

Luftfahrt

Saudischer Prinz transportiert 80 Falken auf Linienflug

Mit einem Foto aus einem Linienflugzeug hat ein Reddit-Nutzer für Erstaunen gesorgt. "Mein Freund, ein Flugzeug-Kapitän, hat mir dieses Foto geschickt", erklärt der Nutzer "lensoo" seinen Beitrag. "Ein saudischer Prinz hat Tickets für seine 80 Falken gekauft." Die Vögel sind auf dem Foto auf Transportkisten sitzend zu sehen, die ihrerseits auf den mittleren Sitzen in einem Langstreckenflieger ruhen.

Übliches Vorgehen

Wie Gizmodo berichtet, sind Falken im arabischen Raum wertvolle Statussymbole und werden häufig direkt neben ihren Besitzern in Flugzeugen transportiert. Die Fluglinien Etihad und Qatar Airways haben dazu eigene Informationen auf ihren Webseiten bereitgestellt. In den Vereinigten Arabischen Emiraten erhalten Falken eigene Pässe und müssen am Flughafen all jene Sicherheits-Checks durchlaufen, zu denen auch menschliche Passagiere verpflichtet sind.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare