© Screenshot

Event
03/07/2011

SIME: Neue Internet-Konferenz für Wien

Das schwedische Format "Scandinavic Interactive Media Events" wird am 28. April erstmals in Österreich stattfinden. Mit dabei werden Vertreter internationaler und nationaler Web-Unternehmen sein, unter anderem von Jumio, Etsy und Wired.

von Jakob Steinschaden

Mit der "SIME Vienna" bekommt Österreich am 28. April eine neue Konferenz zu Web-Themen. Unter dem Subtitel "Brewing the Digital Economy" sollen 30 nationale und internationale Speaker Business-Strategien im Internet erörtern. Unter den ersten bestätigten Vortragenden sind Ex-Jajah-Gründer und Jumio-Chef Daniel Mattes, Wired-Redakteur David Rowan, Matt Stinchcomb von der Handarbeits-Verkaufsplattform Etsy.com sowie dem Risikokapitalgeber Stefan Glänzer (Last.fm, RJDJ, Mendeley).

Dem Motto gemäß wird "SIME Vienna" in der Ottakringer Brauerei stattfinden. Finanzielle Unterstützung erhält die Veranstaltung von Microsoft und dem ZIT, der Technologieagentur der Stadt Wien. Verantwortlich für die Umsetzung ist der Internetunternehmer Rupert Schäfer, der bereits sechs Münchner DLD-Konferenzen mitproduziert hat, und der Wiener Multimedia-Experte Martin Drexler.

Link

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.