Digital Life
06.10.2015

Upvoted: Reddit startet Nachrichten-Seite

Reddit will nicht mehr warten, bis Buzzfeed und Co. Inhalte übernehmen und startet eine eigene Nachrichten-Seite. Diese soll vor allem neue Reddit-Nutzer anlocken.

Das Online-Forum Reddit bietet ab sofort mit Upvoted auch ein eigenes Nachrichten-Angebot an. Auf der Webseite sollen interessante Inhalte von Reddit als Artikel, Infografik oder Bilderstrecken aufbereitet werden. So wollen die Betreiber von Reddit vor allem neue Nutzer anlocken, die sich oftmals von der Insider-Kultur der Reddit-Community abschrecken lassen. Derzeit zählt Reddit rund 169 Millionen Besucher pro Monat, davon besitzen aber lediglich 36 Millionen ein Reddit-Konto.

Konkurrenz zu Buzzfeed und Co.

Reddit wird bereits jetzt oftmals als Quelle von anderen Nachrichten-Seiten genutzt. Mit Upvoted wollen die Betreiber von Reddit der Konkurrenz zuvorkommen und die Nutzer auf ihre eigene Seite lotsen. Kommentare sind auf der Webseite nicht erlaubt, allerdings gibt es die bekannten Upvotes. Alle Artikel sind auch zu den entsprechenden Reddit-Threads verlinkt.