Zur mobilen Ansicht wechseln »

Überweisung WhatsApp testet "Geld senden"-Funktion.

WhtatsApp
WhtatsApp - Foto: APA/dpa-Zentralbild/Jens Kalaene
In der aktuellen Beta-Version für Android ist eine neue WhatsApp-Funktion enthalten, mit der Nutzer Geld an ihre Kontakte schicken können.

Die neue Funktion zum Senden von Geld über WhatsApp wurde in der aktuellen Beta-Version der Android-App des Messengers entdeckt, wie wabetainfo schreibt. Die Funktion kann derzeit noch nicht genutzt werden und ist für Laien auch in der Betaversion nicht ersichtlich. Mit WhatsApp Payment werden Nutzer die Möglichkeit erhalten, Sofortüberweisungen an WhatsApp-Kontakte zu tätigen.

Das funktioniert allerdings nur über eine Verknüpfung mit den beteiligten Bankkonten. Das geht auch aus einem wabetainfo-Screenshot hervor, der zeigt, dass Nutzer zur Verwendung von WhatsApp Payments nicht nur den allgemeinen Geschäftsbedingungen von WhatsApp Payments, sondern auch jenen der beteiligten Bank zustimmen müssen. Wann und wo WhatsApp die Funktion freischalten wird, ist derzeit noch unbekannt.

(futurezone) Erstellt am 10.08.2017, 19:33

Kommentare ()

Einen neuen Kommentar hinzufügen

( Abmelden )

Dein Kommentar

Antworten folgen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?