Digital Life
18.04.2017

Zuckerberg-Rede zum Start der F8 Konferenz im Livestream

Um 19:00 Uhr wird Mark Zuckerberg die Facebook-Entwicklerkonferenz F8 mit einer Keynote-Ansprache eröffnen. Interessierte können per Livestream zusehen.

Facebook startet am Dienstag (ab 19.00 Uhr MESZ) im kalifornischen Jose seine jährliche Entwicklerkonferenz F8. Das weltgrößte Online-Netzwerk stellt bei der zweitägigen Veranstaltung traditionell neue Dienste vor und gibt einen Einblick in seine Strategie. Mark Zuckerberg wird am Dienstag einen Überblick über das Geschehen liefern. Seine Keynote-Rede wird per Livestream übertragen.

Messenger im Fokus

Eine zentrale Rolle bei dieser Ausgabe der F8 dürfte der Kurzmitteilungsdienst Messenger mit einer breiten Auswahl an Software-Bots spielen, die sich mit Nutzern unterhalten können. Der Messenger knackte jüngst die Marke von 1,2 Milliarden Nutzern, während Facebook insgesamt auf rund 1,9 Milliarden aktive Mitglieder kam.

Facebook unter Kritik

Auch die Politik dürfte im Mittelpunkt stehen. Gründer und Chef Mark Zuckerberg, der üblicherweise die F8-Konferenzen mit einer ausführlichen Ansprache einläutet, veröffentlichte jüngst ein Manifest dazu, wie Facebook die Gesellschaft zum Besseren verändern könne. Gleichzeitig steht das Online-Netzwerk seit Jahren im Visier von Datenschützern.

Die Ausbreitung gefälschter Nachrichten auf der Plattform sorge für massive Kritik in den vergangenen Monaten. Facebook geht inzwischen immer stärker gegen die so genannten Fake News vor. Erst am Wochenende wurde ein weiteres Problemfeld des Social Network aufgezeigt. Das Video eines Mordes zeigte, dass Facebook Nachholbedarf bei der bekämpfung von kriminellen Inhalten hat.