Games
30.05.2014

Leak gibt Hinweis auf neues Mortal Kombat

Noch Anfang Juni soll der neue Titel offiziell angekündigt werden. Details sind noch nicht bekannt, 24-Darsteller Kiefer Sutherland soll allerdings eine Sprechrolle haben.

Das beliebte Beat’em-up Mortal Kombat könnte schon bald einen neuen Ableger bekommen. Ein geleaktes Poster, auf dem eine gebrochene Wirbelsäule, das Mortal Kombat-Logo sowie die Frage „Who’s next?“ zu sehen sind, deutet das an. Mortal Kombat-Erfinder Ed Boon hat kurz nach dem Auftauchen des Bildes sein Titel-Bild auf Twitter auf diesen Schriftzug geändert. Zudem soll laut Boon am 2. Juni eine offizielle Ankündigung erfolgen.

Gute Kritiken für Vorgänger

Das letzte Mortal Kombat erschien 2011 für Playstation 3, Xbox 360, PS Vita und PC. Der Titel erhielt sehr gute Kritiken, der Durchschnittswert liegt bei Metacritic, je nach Plattform, weit über 80 Punkten. Über den neuen Titel ist noch nichts bekannt, 24-Darsteller Kiefer Sutherland wird allerdings einen Charakter vertonen. Das kündigte Sutherland, der dieses Jahr auch Snake in Metal Gear Solid V sprach, bereits in einem Interview an.