myfuzo
03.10.2017

Das sind die Gewinner des Drohnen-Fotowettbewerbs

Gemeinsam mit Conrad Electronic hat die futurezone das beste Drohnen-Foto gesucht. Nun wurden die Gewinner gekürt.

Mit Drohnen lassen sich die verschiedensten Motive spektakulär in Szene setzen. Die Fluggeräte zählen aktuell zu den begehrtesten Werkzeugen von Fotografen. Aus diesem Grund hat Conrad Electronic gemeinsam mit der futurezone den Drohnen-Fotowettbewerb Up in the Air gestartet. Die Resonanz war groß, hunderte Fotos mit den verschiedensten Ideen wurden eingereicht.

Anschließend hat eine Fachjury die Sieger bestimmt. Durchsetzen konnte sich der Niederösterreicher Christoph Reiter mit seinem Foto eines Windrades in ungewöhnlicher Perspektive. Am zweiten Platz landete Philipp Steurer, der eine Insel in Herzform zeigt. Den letzten Stockerlplatz holte sich Andreas Macho mit einem Strandfoto der besonderen Art.

Galerie: Die Gewinner

1/3

Platz 1 geht an Christoph Reiter

Platz 2 holte Philipp Steurer

Platz 3 erreichte Andreas Macho

Preisübergabe

Die Gewinner durften sich über Conrad-Einkaufsgutscheine freuen. Die Preise wurden im Conrad Megastore Meiselmarkt im 15. Wiener Gemeindebezirk überreicht.

Galerie: Die Preisübergabe

1/4

v.l.n.r.: Philipp Steurer (2. Platz), Christoph Reiter (1. Platz), Andreas Macho (3. Platz) und XXXX XXXX Filialleiter des Conrad Megastore Meiselmarkt.

"Wir waren von der Qualität und auch von der großen Zahl an Einreichungen begeistert. Es zeigt deutlich, dass der Trend Drohnenfotografie auch in Österreich angekommen ist, was wir auch Anhand der großen Nachfrage in den Conrad Megastores beobachten können“, so Conrad-Electronic-Sprecher Mark Höllerbauer zu dem Wettbewerb.