Produkte
29.07.2016

Air 13 Pro: Lenovo bringt leichten MacBook-Konkurrenten

Lenovo zieht nach und stellt kurz nach Xiaomi ebenso ein leichtgewichtiges Notebook vor. Das Lenovo Air ist für umgerechnet 645 Euro vorerst nur in China erhältlich.

Erst kürzlich hat Xiaomi das Mi Notebook Air präsentiert. Damit will das chinesische Unternehmen den Konkurrenten Apple mit seinem populären MacBook Air direkt angreifen. Nun hat ein weiterer Hersteller ebenso einen Air-Laptop vorgestellt. Das Lenovo Air 13 Pro soll offenbar sowohl den Apple-Laptops als auch dem Xiaomi-Notebook Konkurrenz machen.

Lenovo Air 13 Pro

1/6

lair_01.jpg

lair_02.jpg

lair_04.jpg

lair_03.jpg

lair_06.jpg

lair_05.jpg

Das Lenovo Air 13 Pro verfügt über ein 13,3 Zoll großes Full-HD-Display (1920 x 1080), einen Intel Core i5 bzw i7 Skylake-Prozessor, vier bzw. acht GB Arbeitsspeicher, 256 GB bzw. 512 GB SSD-Speicher und eine Nvidia GeForce GTX940MX. Darüber hinaus gibt es zwei USB 3.0-, einen USB Typ C-Anschluss sowie einen SD-Card-Slot. Der Laptop ist 1,52 Zentimeter dick und wiegt 1,27 Kilogramm. Als Betriebssystem kommt Windows 10 zum Einsatz.

Bislang ist das Gerät nur in China vorbestellbar und kostet dort umgerechnet mindestens 645 Euro und maximal 945 Euro. Ob und wann das Lenovo Air in Europa oder den USA erhältlich sein wird, ist derzeit noch unklar.