© Beck Diefenbach, reuters

Bestätigt
10/07/2011

Android: Ice Cream Sandwich Launch bestätigt

Bei dem geplanten Samsung-Event kommende Woche wird Google die neue Android-Version Ice Cream Sandwich vorstellen. Darauf lässt eine Ankündigung im Android Entwickler Kanal auf YouTube schließen, in der ein Live Stream unter dem Titel „Android ICS Launch“ angekündigt wurde. Die Information war einige Stunden sichtbar, wurde später jedoch offline genommen.

Mit der

führt Google die Smartphone- und Tablet-Version von Android auf einer Plattform zusammen. Das erste Smartphone, das mit Ice Cream Sandwich ausgestattet werden soll, ist das neue Android-Flaggschiff Nexus Prime, das kommende Woche von Samsung und Google vorgestellt werden soll. Neben einem
von Samsung sind gestern Spezifikationen durchgesickert, wie das neue Android-Smartphone aussehen könnte.

Nexus Prime mit Riesendisplay

So will der TechnologieblogBoy Genius Report(BGR) erfahren haben, dass die bereits gerüchtweise kolportierte Bildschirmgröße tatsächlich 4,65 Zoll betragen soll. Ob Samsung die für Smartphones enorme Displaygröße durch den Verzicht auf einen physischen Knopf an der Vorderseite erreicht, bleibt abzuwarten. Unter dem geschwungenen Glass soll ein AMOLED HD Display mit 1280 mal 720 Pixel angebracht sein. Der Prozessor ist laut BGR ein Dual-Core Cortex A9, der auf 1,2 GHz getaktet ist.

Dem Blog zufolge soll das Telefon mit NFC und LTE ausgestattet sein und ein Gigabyte RAM sowie 32 Gigabyte Speicher vorweisen. Wie auch das gerade vorgestellte iPhone 4S sind Videoaufnahmen von 1080p möglich. Im Gegensatz zur 8-Megapixel-Kamera im Apple-Gerät ist bei dem neuen Android-Phone offenbar nur eine 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite verbaut. Das Gerät soll nur 9 Millimeter dünn sein und ist mit einem 1750 mAh Akku ausgestattet. Samsung wird das neue Google-Phone kommenden Dienstag vorstellen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.