Produkte
05.12.2014

Apple: OS X 10.10.2-Update soll WLAN-Probleme beheben

Ein neues Update soll Probleme mit Performance und WLAN bei Yosemite beheben. Derzeit ist OS X 10.10.2 nur als Beta-Version für Entwickler verfügbar.

Nach dem Update auf Yosemite klagen zahlreiche Nutzer in Apple-Foren über Probleme mit WLAN-Verbindungen. Diese seien nach dem Update auf das neue Betriebssystem deutlich instabiler und reißen oftmals ohne ersichtlichen Grund ab. Bereits das Update auf OS X 10.10.1 versprach Besserung, das Problem blieb aber bei vielen Nutzern bestehen.

OS X Yosemite in Bildern

1/10

0J6A9086.JPG

0J6A9086.JPG

0J6A9086.JPG

0J6A9086.JPG

0J6A9086.JPG

0J6A9086.JPG

0J6A9086.JPG

0J6A9086.JPG

0J6A9086.JPG

0J6A9086.JPG

Nun soll Version 10.10.2 Abhilfe schaffen. Eine neue Beta-Version mit der Buildnummer 14C78c wurde nun an Entwickler verteilt, in den Changelogs ist von Verbesserungen von WLAN und allgemeiner Performance des Systems die Rede. Apple wird nun das Feedback von den Entwicklern sammeln, in den nächsten Wochen dürfte das Update dann auch für die Consumer-Version erscheinen.