Mozilla
03/19/2012

Betaversion von Firefox 12 veröffentlicht

Browser kommt mit Update-Service

Nach der finalen Version 11 seines Browsers Firefox hat Mozilla am Freitag auch die Betaversion von Firefox 12 veröffentlicht. Die Beta 1 der nächsten Firefox-Version beinhaltet ein Update-Service, das den Browser nach Einwilligung der Nutzer automatisch aktualisiert.

Für Windwos-Nutzer entfällt dabei der Hinweis von Microsofts User Account Control (UAC). Nutzer werden bei den stillen Updates auch erst 24 Stunden nach der Aktualisierung zum Neustart aufgefordert. Dass der Browser in diesem Zeitraum nicht ohnehin neu gestartet wird, kommt laut Mozilla kaum vor.

Die stillen Updates seien eine Anpassung an die gesteigerte Update-Frequenz des Browsers und könnten von Nutzern auch deaktiviert werden, heißt es im Mozilla-Blog. Mit dem Update-Dienst sollen auch andere Mozilla-Programme wie etwa Thunderbird im Hintergrund aktualisiert werden.

Mehr zum Thema

  • Mozilla veröffentlicht Firefox 11