Produkte
22.11.2016

Defekte Akkus: Lange Wartezeit bei iPhone 6s Reparatur

Weil derzeit enorm viele ihre iPhone 6s mit Akkuproblemen austauschen wollen, kommt es bei Ersatzgeräten zu Engpässen. Es dauert bis zu zwei Wochen bis zum neuen Gerät.

Apple hatte vor wenigen Tagen ein Reparaturprogramm für iPhones 6s mit Akkuproblemen gestartet. Der Konzern tauscht bei den betroffenen Smartphones die Batterie kostenlos aus. Die Ankündigung führte nun bei McShark in Österreich zu derart großem Ansturm, dass in diversen Stores nicht genügend Ersatzleihgeräte verfügbar sind.

Eine iPhone 6s-Kundin, deren Gerät von den Akkuproblemen betroffen ist, wurde in einer Filiale von McShark vertröstet, dass es rund 14 Tage dauern würde, bis sie ihr Gerät mit neuem Akku wieder bekommen würde. Ersatzgeräte gebe es keines, so die Auskunft, die die futurezone-Leserin in einer Filiale von McShark bekommen habe.

Engpässe bei Leihgeräten

Die futurezone fragte bei McShark nach: „Im Durchschnitt dauert es drei bis fünf Werktage, bis der Akku getauscht wird“, hieß es dazu von einem Technik-Mitarbeiter. „Leihgeräte haben wir zur Verfügung. Diese kosten allerdings 39,90 Euro“, heißt es.

Und: „Derzeit nehmen wir aufgrund des großen Andrangs rund 50 neue iPhones auf, haben aber nur rund 30 Leihgeräte zur Verfügung.“ Damit bestätigte McShark, dass es aufgrund des großen Andrangs tatsächlich zu Engpässen komme.

Warteliste oder Alternative

„Eine Option wäre, abzuwarten oder sich telefonisch auf eine Warteliste setzen zu lassen. Wir informieren die Kunden dann, wenn wieder Leihgeräte lagernd sind“, so der Techniker von McShark. Zudem sollen Kunden auch immer bereits im Vorfeld anhand ihrer Seriennummer checken, ob ihr Gerät tatsächlich von dem Reparaturprogramm betroffen sei.

Die betroffene Kundin, die ihr Gerät wegen der Akku-Probleme kaum mehr nutzen konnte und deshalb nicht warten wollte, suchte sich nach einem Telefonat mit Apple als Alternative einen anderen autorisierten Apple-Händler in Wien. „Tools at Work“ versprach der Kundin, den Akku binnen einer Stunde vor Ort auszutauschen. „Das ist für mich akzeptabel und kundenfreundlich“, so die futurezone-Leserin.

Die betroffenen Smartphones schalten sich überraschend ab. Betroffen sein sollen iPhones aus den Monaten September und Oktober 2015. Nähere Infos zum Reparaturprogramm findet ihr hier.