© Android Police/Google

Smartphone
09/23/2015

Hochauflösender Leak zeigt Huawei Nexus 6P

Android Police hat ein erstes offizielles Pressebild des Huawei Nexus 6P veröffentlicht. Die neuen Nexus-Smartphones werden am 29. September offiziell vorgestellt.

Googles neue Nexus-Smartphones werden in weniger als einer Woche offiziell vorgestellt. Android Police hat nun das wohl bislang beste Bild des neuen Nexus-Flaggschiffs von Huawei veröffentlicht. Das offizielle Pressebild des von Huawei gebauten Nexus 6P bestätigt nun Designs früherer Leaks. Demnach ist die Front des Nexus 6P schlicht und mit zwei Lautsprechern ausgestattet. Auf der Rückseite ist der runde Fingerabdrucksensor nun deutlich zu sehen.

Verwirrung herrscht nach wie vor um den Buckel auf der Rückseite. Die Kamera wurde auf einer schwarzen Leiste positioniert, die sich leicht von der Gehäuserückseite abhebt. Die schwarze Leiste erinnert an „Project Tango“, Googles 3D-Scanner für Tablets. Das Project-Tango-Tablet setzt aber auf insgesamt drei Kameras sowie einen Tiefensensor. Das ist im geleakten Bild nicht erkennbar.

QQ图片20150824155820.jpg

QQ图片20150824160052.jpg

QQ图片20150824155811.jpg

Gerüchten zufolge setzt das Huawei Nexus 6P auf einen Qualcom Snapdragon 810, einen Quad-HD-Bildschirm (2560 mal 1440 Pixel) sowie wahlweise 32, 64 oder sogar 128 Gigabyte an internem Speicher. Neben dem Huawei-Nexus soll auch ein Nachfolger des LG Nexus 5 vorgestellt werden, das Nexus 5X. Google dürfte die neuen Geräte im Rahmen seines Events am 29. September offiziell vorstellen.