Produkte 13.11.2012

IE 10: Erste Windows 7-Version veröffentlicht

© Bild: Microsoft

Der Internet Explorer 10, der bislang lediglich für Windows 8 verfügbar war, ist nun erstmals in einer Preview-Version für Windows 7 verfügbar. Im Laufe des nächsten Jahres soll eine fertige Version erscheinen, solange dient die Preview Testzwecken.

Die neueste Version des Microsoft-Browsers Internet Explorer 10 wurde heute erstmals für Windows 7 zum Download freigegeben. Dabei handelt es sich allerdings noch nicht um das fertige Programm, sondern eine Preview-Version, die Testzwecken dienen soll. Die fertige Version soll im Laufe des nächsten Jahres veröffentlicht werden. Der Internet Explorer ist bereits seit der Veröffentlichung von Windows 8 am 26.Oktober in einer stabilen Version verfügbar, allerdings nur für das neue Betriebssystem, ältere Plattformen blieben bislang außen vor und mussten mit dem Internet Explorer 9 Vorlieb nehmen.

Schneller als Chrome
Der neue Internet Explorer soll deutlich schneller als dessen Vorgänger sein und in Benchmarks sogar Googles Chrome übertreffen. Des weiteren werden neben der neuen Do Not Track-Option, die im IE 10 standardmäßig aktiviert ist, zahlreiche neue W3C-Standards unterstützt, auch solche, die von der Organisation noch nicht offiziell verabschiedet wurden. Die Preview-Version steht hier in zahlreichen Sprachen, auch Deutsch, zum Download bereit.

Mehr zum Thema

  • Windows-Chef Sinofsky verlässt Microsoft
  • Google Chrome 23 unterstützt Do Not Track
  • Mozilla-Chef: "Wir haben manches verschlafen"
  • Internet-Explorer-Marktanteil steigt
( futurezone ) Erstellt am 13.11.2012