Produkte
07.01.2014

Neue Samsung Touchwiz-Oberfläche zeigt sich auf Screenshot

Ein Leak zeigt eine vollständig überarbeitete Version von Samsungs bekannter Touchwiz-Oberfläche. Diese werde derzeit intern getestet.

Samsung hat am Montag seine neuen Galaxy TabPRO- und NotePRO-Tablets gezeigt, die auf der neuesten Android-Version 4.4 alias Kit Kat laufen. Dabei kam noch die Samsung-eigene Oberfläche Touchwiz in der letzten Version Nature UX 2.5 zum Einsatz, doch nun aufgetauchte Screenshots zeigen eine stark überarbeitete Touchwiz-Oberfläche. Die Screenshots stammen von evleaks, einem Brancheninsider, der laufend geleakte Bilder von neuen Produkten veröffentlicht.

Laut evleaks werde der neue Stil derzeit geprüft. Ob Samsung dabei auch den Markennamen Touchwiz beibehalten wird, ist unklar. Die Oberfläche konzentriert sich offenbar auf einzelne Widgets, die wie in einem Newsfeed durchgescrollt werden können, ähnlich wie bei HTCs BlinkFeed. Auch die Icons sind bei weitem nicht mehr so überzeichnet wie in der aktuellen Version, in der sie noch in einem Cartoon-ähnlichen Stil gehalten sind.