Produkte
29.12.2016

So bekommt man Windows 10 immer noch kostenlos

Spätentschlossene können immer noch gratis von Windows 7 und 8.1 auf Windows 10 upgraden.

Microsoft hat das kostenlose Upgrade auf Windows 10 offiziell am 29. Juli eingestellt. Es gibt aber immer noch Möglichkeiten, um Windows 7 und 8.1 gratis zu Windows 10 zu machen, wie Techspot berichtet.

Microsoft bietet das Upgrade auf Windows 10 immer noch kostenlos für User an, die Assistenzprogramme, wie etwa die Bildschirmlupe, verwenden. Allerdings überprüft Microsoft nicht, ob diese Programme wirklich aktiv genutzt werden. Deshalb ist jeder, der Windows 7 oder 8.1 nutzt, für das kostenlose Upgrade qualifiziert. Für das Gratis-Upgrade auf Windows 10 muss diese Microsoft-Website besucht und die Update-Datei heruntergeladen werden. Wie lange dieses Angebot noch aktiv bleibt, ist nicht bekannt.

Abgesehen von diesem Trick ist laut Techspot noch ein Schlupfloch aktiv, das bereits im August entdeckt wurde. Bei der Installation von Windows 10 kann einfach ein gültiger Windows 7 oder Windows 8 Key eingegeben werden, um das Betriebssystem zu aktivieren.