Zur mobilen Ansicht wechseln »

Akkubrand Video: Smartphone-Akku explodiert in der Brusttasche.

Bei dem explodiertem Smartphone soll es sich um ein Samsung Galaxy Grand Duos gehandelt haben
Bei dem explodiertem Smartphone soll es sich um ein Samsung Galaxy Grand Duos gehandelt haben - Foto: Samsung
Auf dem Video ist zu sehen, wie ein Samsung Galaxy Grand Duos in Flammen aufgeht, während es in der Hemdtasche eines Mannes steckt.

Im Internet ist ein Video aufgetaucht, das einen weiteren Fall von Akkubrand zeigt. Und wieder ist es ein Samsung-Gerät, das spektakulär ins Gesicht eines Mannes explodiert. Diesmal kann der südkoreanische Smartphone-Hersteller aber nichts dafür.

Dennoch weckt das Video Erinnerungen an die Clips aus dem Vorjahr, die brennende Note-7-Smartphones zeigten. In dem aktuellen Video filmte eine Überwachungskamera das Geschehen. Der Mann greift sich noch auf die Brust, vermutlich weil er spürt, wie das Handy in der Hemdtasche plötzlich warm wird. Bruchteile später schlägt ihm eine Stichflamme ins Gesicht. Er wirft sich zu Boden, sofort eilt ein Helfer herbei, der ihm hilft das Hemd mit dem darin brennenden Smartphone auszuziehen. Der Mann erlitt leichte Verbrennungen.

Laut Cnet handelte es sich bei dem Gerät um ein Samsung Grand Duos. Wie Samsung gegenüber CNET mitteilt, wurde in dem Gerät ein Akku verwendet, der weder von Samsung noch von einem von Samsung autorisiertem Hersteller produziert wurde. Samsung wünscht dem Kunden eine rasche Genesung und empfiehlt allen anderen Kunden, nur Original-Akkus zu verwenden.

(futurezone) Erstellt am 10.10.2017, 18:28

Kommentare ()

Einen neuen Kommentar hinzufügen

( Abmelden )

Dein Kommentar

Antworten folgen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?