Produkte
06.01.2018

Vuzix bringt erste AR-Gläser mit Alexa

Vuzix wird auf der CES die ersten smarten Augmented-Reality-Gläser mit Alexa-Integration vorstellen.

Die New Yorker Firma, die seit Jahren smarte Gläser herstellt, wird auf der CES etwas sehr Spezielles herzeigen: die ersten Augmented-Reality-Gläser mit Alexa. Funktionieren soll das Folgendermaßen: Man stellt als Nutzer ganz normal die Fragen und die Antworten werden direkt am Display der Brille angezeigt, wie bei Google Glass.

Fragt man Alexa beispielsweise nach dem Weg können die Gläser diesen direkt am Bildschirm auf einer Karte darstellen. Voraussetzung dafür ist allerdings ein Amazon-Account. Laut „Engadget“ sollen die smarten AR-Gläser allerdings rund 1000 US-Dollar kosten. Vuzix-Chef Paul Travers gibt zu, dass das ein sehr teurer Preis sei, aber das Unternehmen hofft, diese bis zu 2019 für unter 500 US-Dollar anbieten zu können. „Irgendwann wird jeder Alexa-Gläder haben“, heißt es.