Zur mobilen Ansicht wechseln »

Home Entertainment Samsung: Google TV-Gerät für 2012 geplant.

Die Koreaner stehen laut eigenen Angaben kurz vor der Präsentation eines eigenen Google TV-Geräts. Für 2012 erwarten sich die Koreaner, dass der Markt für Flachbildfernseher um zehn Prozent wächst.

Der weltweit größte TV-Hersteller Samsung will 2012 ein TV-Gerät auf den Markt bringen, das Google TV fix integriert hat. Das hat der Leiter von Samsungs TV-Sparte am Dienstag bestätigt. Demnach soll der Fernseher 2012 vorgestellt werden, allerdings definitiv noch nicht auf der High-Tech-Messe CES in Las Vegas im Jänner. Ein genauer Zeitplan für das neue Gerät wurde nicht genannt, es wurde nur angegeben, dass derzeit eng mit Google zusammengearbeitet werde. Samsung hat bereits auf der CES 2011 einen Blu-ray Player mit integriertem Google TV vorgestellt, das Gerät aber nie auf den Markt gebracht.

Als weitere Neuerung für 2012 ist darüber hinaus ein Fernseher mit der neuen OLED-Display-Technologie geplant. Da bei diesen Displays keine Hintergrundbeleuchtung notwendig ist, können die TV-Geräte so dünner und energieffizienter werden. Insgesamt geht Samsung davon aus, dass der Markt für Flachbildschirme kommendes Jahr um rund zehn Prozent wachsen wird. Dieses Wachstum will der Konzern noch übertreffen.

Mitte November wurde auch berichtet, dass LG an einem Google TV-Gerät arbeite und es bereits im Jänner der Öffentlichkeit präsentieren wolle.

Mehr zum Thema

(futurezone) Erstellt am 22.11.2011, 07:00

Kommentare ()

Ihr Kommentar Kommentare aktualisieren
Bitte Javascript aktivieren!