© REUTERS/FABRIZIO BENSCH

Apps

WhatsApp: Bald Fingerabdruck-Login am Desktop

WhatsApp soll eine Desktop-Variante einführen, in die sich Nutzer künftig per Fingerabdruck einloggen können. Aktuell erfolgt die Identifizierung für die Web-Version über das Scannen eines QR-Codes, in der neuen Beta-Version der App ist laut WhatsApp-Leaker WABetaInfos nun aber ein Hinweis aufgetaucht, das sie bald per Fingerabdruck vonstattengehen könnte. 

Ob der QR-Code dadurch ersetzt wird, ist vorerst noch nicht klar. Eine offizielle Bestätigung seitens des Unternehmens gibt es nicht.

Login ohne Smartphone

Für den Login müssen Nutzer lediglich ihren Finger auflegen, wofür allerdings nach wie vor das Smartphone nötig ist. Im vergangenen Jahr wurden zudem Gerüchte laut, dass WhatsApp auch an einer Web-Version arbeite, die ohne Handy auskommen soll. 

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!