Lisa Su, president and CEO of AMD, holds up the Radeon VII, a 7nm gaming graphics card during a keynote address at the 2019 CES in Las Vegas

AMD-Chefin  Lisa T. Su

© REUTERS / STEVE MARCUS

B2B
06/08/2020

Das sind die am besten verdienenden CEOs

In der Liste finden sich vorzugsweise Chefs großer Technik-Konzerne. Erstmals ist eine Frau an der Spitze.

Die Nachrichtenagentur Associated Press (AP) hat analysiert, welche CEOs von US-Firmen aktuell am großzügigsten entlohnt werden. Erstmals liegt an der Spitze eine Frau. AMD-Chefin Lisa T. Su verdiente im Jahr 2019 58 Millionen Dollar.

Su, die eigentlich Technikerin ist, ist seit 2014 im Amt und hat das Unternehmen massiv umstrukturiert. Unter ihr wurde die Firma auch in eine Computing- und in eine Grafik-Sparte aufgeteilt. Auch wurde das Personal in ihrem ersten Jahr deutlich abgebaut. Die Maßnahmen zeigten jedenfalls Wirkung. AMD ist in den letzten Jahren stark gewachsen, was sich auch im Aktienkurs widerspiegelt.

Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet das eine Steigerung von 338 Prozent. Außerdem verdient sie 604 Mal so viel wie der typische Arbeiter bei AMD.

Hintere Plätze

Auf dem zweiten Platz liegt David Zaslav, Chef vom Medienunternehmen Discovery, mit 45,8 Millionen. Auf Platz 3 folgt Walt-Disney-CEO Robert Iger mit 45,6 Millionen Dollar. Adobe-Chef Shantanu Narayen kommt auf den vierten Platz mit 39,1 Millionen Dollar. Netflix-Chef Reed Hastings landet mit 38,6 Millionen Dollar auf dem fünften Platz der Rangliste.

Dass einige zahlreiche schillernde Namen – wie etwa Googles Sundar Pichai und Intels Bob Swan – nicht in der Liste vorkommen, liegt daran, dass sie ihr Amt erst seit weniger als zwei Jahren bekleiden, wie Heise anmerkt. So übernahm Pichai erste Ende 2019 den Google-Mutterkonzern Alphabet. AP listet jene nicht, da die Zahlungen an die Chefs in den ersten Jahren aufgrund von Antritts-Boni nur schwer vergleichbar sind. Auch kommen in der Liste nur CEOs vor, deren Finanzbericht (Proxy Statement) zwischen 1. Jänner und 30. April veröffentlicht wurde.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.