B2B 26.02.2013

Deutsche Telekom startet Ideenwettbewerb

Gewinner-Idee wird mit 500.000 Euro zum Produkt entwickelt

Die deutsche Telekom hat den weltweiten Ideenwettbewerb Innovation Contest gestartet, bei dem nach Ideen in den fünf Kategorien Connected Home, Communication Services, Energy, Virtual Platform und Cloud Computing gesucht wird.

Einreichungen sind bis zum 31. März möglich, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Die besten Idee soll zu einem Produkt bzw. zu einem Prototypen entwickelt werden. Die deutsche Telekom will dazu Ressourcen in der Höhe von 500.000 Euro zur Verfügung stellen.

( futurezone ) Erstellt am 26.02.2013