© Herold, Arzt-suche24

Österreich
06/23/2011

Herold.at kooperiert mit Ärzteverzeichnis

Die Arztsuche24 wird nun von Herold Business Data vertrieben. Das stärkt das Ärzteverzeichnis, das derzeit etwa 110.000 Besucher pro Monat auf seiner Webseite begrüßt.

von Jakob Steinschaden

Der Gelbe-Seiten-Dienst Herold.at kooperiert ab sofort mit dem Ärzteverzeichnis Arzt-suche24.at. Mit Hilfe der dort gelisteten 19.000 Ärzte ergibt sich eine interessante Vertriebserweiterung für Herold. Neben Name, Adresse und Kontakt sind Tiefendaten zu Zusatzausbildungen, Diplomen und Öffnungszeiten verfügbar. Die Einträge sind via eigener Volltextsuche abrufbar. Einträge auf Herold.at sind mit dem entsprechenden Eintrag auf Arzt-suche24.at verlinkt.

Das Portal von Arzt-suche24.at selbst wurde überarbeitet und präsentiert sich ab sofort in neuem Design. Die Webseite, 2009 von Marco Vitula gegründet, verbucht derzeit eigenen Angaben zufolge 110.000 Besucher pro Monat. Finanziert wird die Firma über den Verkauf von Premium-Einträgen: Ärzte können sich gegen Gebühr mit Fotos und Videos von der Praxis optisch ansprechend auf Arzt-suche24.at präsentieren. Diese Premium-Einträge scheinen auch auf Herold.at auf.

Anders als das Lokalverzeichnis Tupalo.com, bei dem Herold.at beteiligt ist, wird Arzt-suche24.at nicht mit einem eigenen Reiter auf der Herold-Startseite präsentiert. Über finanzielle Details des Deals gibt es derzeit keine Informationen.

Marco Vitula ist auch Mitbegründer des österreichischen Start-ups Diagnosia, bei dem Nutzer kostenlos digitalisierte Beipackzettel von Medikamenten abrufen können.

Mehr zum Thema