B2B 11.09.2013

Mindbreeze InSite Suche von US-Magazin prämiert

Die Website-Suche Mindbreeze InSite, auf die auch die futurezone setzt, ist vom US-Fachmagazin KMWorld mit dem "Trend-Setting Product 2013"-Award ausgezeichnet worden.

Die Gewinner der jährlich vergebenen Auszeichnung wurden aus über 700 Produkten ausgewählt. Bereits zum sechsten Mal in Folge erhält ein Mindbreeze-Produkt den "Trend-Setting Product"-Award von KMWorld.

"Mindbreeze InSite beeindruckte die Jury mit dem klaren Fokus auf den Kundennutzen. Modernste Technologie wird mit hoher Anwenderfreundlichkeit und einem intuitiven Design kombiniert. Das Ergebnis ist ein Cloud-Service, der es Website-Betreibern ermöglicht, innerhalb weniger Minuten eine maßgeschneiderte Website-Suche online zu bringen", sagt Hugh McKellar, Chefredakteur von KMWorld.

Die Mindbreeze InSite Suche ist als Cloud-Service konzipiert und benötigt keine Installationen oder Konfiguration. Es muss nur ein vordefinierter Einbettungscode für das Suchfeld und die Indexerstellung in die Website integriert werden. Neue Inhalte werden automatisch in den Index übernommen und stehen sofort als Suchergebnis zur Verfügung. Die Treffer werden mittels Suchreiter nach Informationskategorien strukturiert und können weiter verfeinert werden. Eine kostenlose Testversion ist unter insite.mindbreeze.com verfügbar.

"Website-Besucher umfassend und rasch zu informieren, ist heute ein entscheidender Wettbewerbsfaktor. Websites werden immer umfangreicher und Inhalte in immer kürzeren Abständen aktualisiert. Herkömmliche Suchlösungen liefern meist eine Fülle an Treffern und machen es mühsam die richtigen Informationen zu finden. Mindbreeze InSite agiert anders. Semantische Suchabfragen kombiniert mit einer intuitiven und einfachen Bedienung lassen Website-Besuchern innerhalb weniger Sekunden die gesuchte Information finden", erklärt Daniel Fallmann, Gründer und Geschäftsführer von Mindbreeze.

( futurezone ) Erstellt am 11.09.2013