B2B 12.09.2013

Office 365 für gemeinnützige Organisationen kostenlos

Die Online-Büro-Software Office 365 kann von Nonprofit-Organisationen ab sofort gratis verwendet werden. Die Aktion soll in den kommenden Monaten zudem ausgeweitet werden.

Microsoft gibt seine Software-Lösung Office 365 ab sofort zur kostenlosen Nutzung frei. Die Version Enterprise E1 darf von gemeinnützigen Organisationen, wie beispielsweise SOS-Kinderdorf, gratis über die Microsoft-Webseite bezogen werden. Die Software setzt stark auf die Cloud-Komponente und zielt darauf ab, in Betrieben das Teamwork und die Kommunikation via Internet zu vereinfachen. Das Angebot läuft seit dies Woche in 41 Ländern, bis Juli 2014 soll es auf 90 Nationen ausgeweitet werden. Parallel werden die erweiterten Versionen Enterprise E3, EOA oder ProPlus zu einem geringeren Preis für Non-Profits angeboten.

( futurezone ) Erstellt am 12.09.2013