B2B
14.07.2016

Yesss stellt viele Kunden auf LTE um

Yesss stellt Kunden auf LTE um, nachdem HoT vorgeprescht ist. Einige Bestandskunden werden ebenfalls umgestellt, Neukunden können zwischen zwei LTE-Mobilfunktarifen wählen.

UPDATE: In der ursprünglichen Fassung dieses Artikels stand geschrieben, dass Yesss alle Bestandskunden auf LTE umstellen würde. Das ist nicht richtig, wir entschuldigen uns für den Fehler. Vielmehr werden nur Bestandskunden mit einem Yesss-Complete-Tarif kostenlos hochgestuft.

Viele Yesss-Tarife beinhalten ab sofort LTE mit Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 50 Mbit/s. Bei bestehenden Kunden mit Complete-Tarifen wird LTE automatisch freigeschaltet, Neukunden können bei den Telefontarifen zwischen complete LTE L (1.000 Min/SMS, 3 GB und bis zu 50 Mbit/s) um 9,99 Euro pro Monat und complete LTE XL (1.000 Min/SMS, 6 GB und bis zu 50 Mbit/s) um 16,99 Euro pro Monat wählen. Die Complete-Bestandskunden werden kostenlos auf complete LTE L umgestellt. Der Mobilfunker HoT hat vor einigen Tagen ein ähnliches Modell vorgestellt. Die A1-Tochter Yesss zieht mit ihrem Angebot nach und verabschiedet sich von der Strategie, langsameres LTE anzubieten.