Digital Life
04/04/2011

Die Gewinner des futurezone-Quiz stehen fest

Das Rennen um den rauschunterdrückenden Kopfhörer Bose QuietComfort 15 ist geschlagen. Die Sieger wurden mittels Zufallsgenerator ermittelt und werden per E-Mail verständigt.

Das futurezone-Wochenquiz „10 aus 5“ fand vergangenes Wochenende bereits zum dritten Mal statt. Als Hauptpreis  lockte diesmal der rauschunterdrückende Kopfhörer Bose QuietComfort 15 - für all jene, die mindestens acht von zehn Fragen richtig beantwortet hatten. Außerdem gab es für den zweiten Platz einen 100-Euro-Gutschein für den Hightech-Online-Shop electronic4you.at zu gewinnen, der dritte Preis ist ein 25-Euro-iTunes-Gutschein, zur Verfügung gestellt vom Appe Premium Reseller im Digitalstore Vienna.

Per Zufallsgenerator wurden nun die Gewinner ermittelt: Platz eins und somit der Hauptpreis geht an Moritz M. Platz zwei, der 100-Euro-Gutschein, geht an Jochen H. und Platz drei, der iTunes-Gutschein, geht an Michael S..

Die Gewinner werden offiziell per E-Mail benachrichtigt. Die futurezone gratuliert herzlich. Welchen Hauptpreis es am kommenden Wochenende zu gewinnen gibt, wird am Freitag bekannt gegeben.

Die Auflösung zum Quiz der KW 13:

1. Wie viel Prozent der Nutzer sind laut einer Studie von Nokia Siemens Networks bereit, persönliche Daten im Gegenzug für personalisierte Leistungen herauszugeben?

40 Prozent

2. Wieso durfte Felix Krause seine iPhone-Bike-App nicht unter seinem Namen veröffentlichen?

weil er nicht volljährig ist

3. Wie oft werden die digitalen Beipackzettel auf Diagnosia.com aktualisiert?

zweimal pro Monat

4. Warum fallen bei der Gesichtserkennung größere Datenmengen als beim Fingerabdruck an?

aufgrund der großen Flächen im Gesicht

5. Welcher der folgenden mobilen Android-Browser unterstützt noch nicht Flash?

Firefox 4 Mobile

6. Mit welcher der folgenden Hollywood-Größen soll der Filmemacher Karl Shefelman, der für Samsung in einem Galaxy-Tab-Werbevideo mitwirkte, laut dem Hersteller schon einmal zusammengarbeitet haben?

Martin Scorsese

7. Was ist für die Nutzung von Googles neuem +1-Knopf Voraussetzung?

ein persönliches Google-Profil

8. Der futurezone-Test zeigte, dass welcher der folgenden Browser nicht vom T-Mobile Mediencenter unterstützt wird?

Chrome

9. Wie viel Prozent der österreichischen Kinder zwischen sechs und 14 Jahren haben zuhause einen eigenen Computer?

68 Prozent

10. Wie viele HD-TV-Sender soll es laut Astra in Österreich bis 2012 geben?

35