Das Herzstück des E7: Die Tastatur, die sich hinter dem Display versteckt; wobei nicht ersichtlich ist, wo man nun das Display aufschieben muss, um zum Keybord zu kommen

© Benjamin Sterbenz

10 aus 5
05/09/2011

Die Gewinner des futurezone-Quiz stehen fest

Das Rennen um das Nokia E7 Smartphone ist geschlagen. Die Sieger wurden mittels Zufallsgenerator ermittelt und werden per E-Mail verständigt.

Das futurezone-Wochenquiz „10 aus 5“ fand vergangenes Wochenende bereits zum achten Mal statt. Als Hauptpreis  lockte diesmal ein Smartphone von Nokia, und zwar das E7 - für all jene, die mindestens acht von zehn Fragen richtig beantwortet hatten. Außerdem gab es für den zweiten Platz einen 100-Euro-Gutschein für den Hightech-Online-Shop electronic4you.at zu gewinnen, der dritte Preis ist ein 25-Euro-iTunes-Gutschein, zur Verfügung gestellt vom Appe Premium Reseller im Digitalstore Vienna.

Per Zufallsgenerator wurden nun die Gewinner ermittelt: Platz eins und somit der Hauptpreis geht an Karl H., Platz zwei, der 100-Euro-Gutschein, geht an Stefan T. und Platz drei, der iTunes-Gutschein, geht an Paul B.

Die Gewinner werden offiziell per E-Mail benachrichtigt. Die futurezone gratuliert herzlich. Welchen Hauptpreis es am kommenden Wochenende zu gewinnen gibt, wird am Freitag bekannt gegeben.

Die Auflösung zum Quiz der KW 17:

1. Alfredo Trivino, mitverantwortlich für die iPad-Zeitung “The Daily”, sieht neue Konkurrenz für Medienhäuser. Mit wem müssen sich die Zeitungen aus seiner Sicht um die Gunst der Nutzer schlagen?

Mit Apps und Games wie Angry Birds

2. VZ-Netzwerke-Chef Clemens Riedl kündigte im futurezone-Interview ein neues Feature zur Kommunikation in kleinen Gruppen von vier bis fünf Personen an. Wie lautet der Arbeitstitel?

Social Topics

3. Wie viel Prozent der österreichischen KMUs betreiben laut neuer Google-Studie Suchmaschinenwerbung?

15 Prozent

4. Welcher Mastering-Experte wird dieses Jahr beim AKG Scholarship of Sound einen Workshop leiten?

Stefan Betke

5. Wie heißt die Hightech-Werkstatt im zweiten Wiener Gemeindebezirk, in der ein 3-D-Drucker zum freien Gebrauch steht?

Happylab

6. Wie heißt die russische Sicherheitsfirma, die die Fotosignatur-Software von Canon und Nikon geknackt hat?

Elcomsoft

7. Wie viele Personen stehen in der World-Check-Terrordatenbank?

30.000

8. Wie viele Soldaten sollen künftig beim österreichischen Bundesheer für den Cyber-Defense-Bereich zuständig sein?

1600

9. Welches Gerät im öffentlichen Raum wies im futurezone-Test die größte Verschmutzung auf?

Citybike-Station

10. Unter welcher Lizenz will die Stadt Linz ab September Verwaltungsdaten zur allgemeinen Verfügung stellen?

Der Creative Commons-Lizenz „CC by“

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.