Digital Life
26.02.2018

Drohne ersetzt Handtaschen-Models bei Dolce & Gabanna-Show

Bei der Modenschau in Mailand wurde die neue Kollektion von Dolce & Gabanna von Drohnen präsentiert.

Dolce & Gabanna ließ sich für seine neue Handtaschen-Kollektion etwas Besonderes einfallen: Statt von Models wurden diese von fliegenden Drohnen präsentiert. Die Drohnen flogen die Handtaschen über den Laufsteg.

Laut einem Bericht von „The Cut“ wurde das Publikum zuvor geben, das WiFi auf ihren Smartphones abzudrehen, damit die Drohnen nicht behindert werden. Das war laut dem Bericht nicht gerade einfach, denn Modeleute sind nicht gerade für ihre Technik-Affinität bekannt, wie „The Mashable“ schreibt.

Auch ein kleiner Nachteil: Die Drohnenperformance stahl den Handtaschen durchaus ein wenig die Show. Man konnte sich im Nachhinein kaum mehr an die neue Taschen-Kollektion erinnern.