Digital Life
06.09.2017

Erster Hyperloop kommt nach Indien

Die Hyerloop Transportation Technologies (HTT) hat am Mittwoch einen Vertrag mit Indien unterschrieben, dass zwei Städte mit einem Hyperloop verbunden werden sollen.

Das Andhra Pradesh Economic Development Board (APEDB) und HTT haben ein “Memorandum of Understanding” abgeschlossen, heißt es in einer Presseaussendung.

Die vorgeschlagene Route soll die Stadtzentren von Vijaywada und Amaravati miteinander verbinden. Derzeit dauert der Trip mehr als eine Stunde, mit dem Hyperloop soll daraus eine sechs minütige Fahrt werden. Finanziert werden soll das Ganze mit einem Public Private Partnership (PPP)-Modell und privaten Investoren.

Als erstes soll eine Machbarkeitsstudie erstellt werden, die Umgebung analysiert und die beste Route mit Absprache aller Stakeholder ausgelotet werden. Nach sechs Monaten soll dann die „Phase 2“ beginnen: die Konstruktion des ersten Hyperloop in Indien.