© Gergely Dudás

Digital Life
12/23/2015

Finde den Panda: Suchbild spaltet das Internet

Ein weihnachtliches Suchbild amüsiert die Webgemeinde. Einige finden den Panda zwischen den Schneemännern in wenigen Sekunden, andere suchen vergeblich.

Man denkt zurück an das blaue Kleid, wenn man die Kommentare auf Facebook zu dem Suchbild liest: die Webgemeinde ist wiedermal gespalten. Der ungarische Künstler Gergely Dudás hat ein Bild mit Schneemännern gepostet, unter denen sich ein Panda versteckt. Immerhin scheint das Motiv den Weihnachtsfrieden etwas zu wahren. Vergleichen mit der Kleid-Diskussion halten sich die Beschimpfungen in Grenzen.

Das Bild hat mittlerweile über 80.000 Likes und wurde 150.000 geteilt. Während einige User kommentieren, den Panda schon in wenigen Sekunden gefunden zu haben, geben andere an, dass es sehr schwer sei, sie lange gesucht haben oder, dass es sich um einen Scherz handelt und gar kein Panda im Bild versteckt ist.

Wer den Trick zum Finden des Pandas erkannt hat, kann sich auch gleich auf die Suche nach der Katze zwischen den Eulen begeben. Dieses Suchbild stammt ebenfalls Dudás.