Digital Life
02.08.2018

Israelische Soldaten posten Militärgeheimnisse im Netz

Insgesamt wurden drei Fotos von geheimer Militärausrüstung unerlaubt von Soldaten veröffentlicht.

Soldaten der Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (Israel Defense Forces - IDF) haben geheime Militärausrüstung heimlich fotografiert, die Fotos davon ins Internet gestellt und damit sensible Informationen veröffentlicht.

Ein Foto zeigte den israelischen Tarnkappenbomber F-35 in einem unterirdischen Bunker in der Nevatim-Militärbasis im Süden des Landes. Der Kampfjet war mit Waffen bestückt, während eine "ausländische Einheit" beim Flugzeug stand.

"Wie ein Spionageakt"

Darüber hinaus hat ein Techniker einer Militärbasis auf den Golanhöhen einen geheimen Panzer fotografiert und ebenso auf ein Militär-Forum hochgeladen. Ein Panzer-Offizier, der das Fotos zu Gesicht bekam, reagierte empört: "Das ist schockierend, wie ein Spionageakt. Jeder der so etwas macht, hilft den Feinden Israels."

Ein drittes Foto, das veröffentlicht wurde, stammt von einem Navy-Soldaten. Dieser hat die zentrale Marine-Kommandoeinheit abgelichtet und das Foto ebenso auf ein Militär-Forum gestellt. Die Bilder wurden in der Zwischenzeit bereits gelöscht. Wo genau die Fotos veröffentlicht worden sind, wurde nicht genannt.