Digital Life
31.08.2013

Junge Genies: Schon Teenager als Professoren

Sie sind oft jünger als ihre Studenten, die sie lehren und haben selbst ihr Studium in bemerkenswerter Rekordzeit abgeschlossen. Die Rede ist von den jungen Genies, die bereits in jungen Jahren, teils noch als Teenager, an Universitäten ihr enorm umfangreiches Wissen als Professoren weitergeben. Hochbegabte Menschen, die sich mit ihren etwa 20 Jahren so einer Laufbahn widmen, sind weltweit zu finden. Die herausragendsten jungen Lehrenden zeigt diese futurezone-Bildergalerie.

Junge Genies: Schon Teenager als Professoren

1/6

Alia Sabur

MIT News13 April 2011, Cambridge, MA - CSAIL researcher Erik Demaine is exploring the algorithms in Rubiks Cubes. Pictured with Demaine are his father Martin Demaine and colleagues Sarah Eisenstat and Andrew Winslow...Photo by Dominick Reuter for MIT News

Ostap Okhrin

Peter Scholze

Tathagat Avatar Tulsi

Marian Kogler