Digital Life
09.07.2017

Polizisten verspotten Mann: Wirbel um Facebook-Video

Ein Facebook-Video, das zeigt, wie sich zwei Polizisten über einen anscheinend verwirrten Mann auf einer Polizeiinspektion lustig machen, sorgt aktuell für Aufregung.

Auf Facebook sorgt aktuell ein Video für Aufsehen, das offenbar auf der Polizeidienststelle Steyr aufgenommen wurde. Es zeigt einen Mann, über den sich die Beamten lustig machen.

Konkret ist zu sehen, wie der verwahrlost wirkende Mann in die Dienststelle kommt und mit einem der Beamten über Straßenmusik spricht. Der Beamte fordert den Mann anschließend auf, mit seiner Gitarre doch etwas vorzuspielen. Es folgen einige Minuten, in denen einer der Polizisten die Situation filmt und beide Beamte lachen.

Das Facebook-Video wurde Sonntagnachmittag über 25.000 Mal angesehen, in den Kommentaren finden sich auch zahlreiche kritische Wortmeldungen. Die Polizei Oberösterreich nahm via Twitter zu dem Vorfall Stellung und bat, die Aufnahme nicht weiter zu teilen. Außerdem wurde angekündigt, dass die beiden Beamten mit einem Disziplinarverfahren zu rechnen haben.