© AP

Digital Life
07/02/2015

Solarflugzeug stellt Streckenrekord auf

80 Stunden in der Luft: „Solar Impulse 2“ hat auf dem Weg über den Pazifik laut dem projekteigenen Kontrollzentrum zwei Rekorde aufgestellt.

Noch nie sei ein mit Sonnenkraft betriebenes Fluggerät so lange und so weit geflogen, teilte das Kontrollzentrum am Donnerstag mit. Zu dem Zeitpunkt war Pilot Andre Borschberg mit dem riesigen, aber filigranen Flugzeug 80 Stunden in der Luft und hatte 5.663 Kilometer zurückgelegt.

Borschberg war auf dem Weg von Nagoya in Japan nach Hawaii, eine fast 8.200 Kilometer lange Strecke. Der Schweizer sollte etwa fünf Tage unterwegs sein und am Freitag auf Hawaii landen. Donnerstagmittag hatte das Flugzeug 80 Prozent der Strecke zurückgelegt und damit den eigenen Rekord schon wieder um 1.000 Kilometer überboten.

Die Etappe ist die längste auf einer Weltumrundung, mit der Borschberg und der Schweizer Abenteurer und Erfinder Bertrand Piccard beweisen wollen, zu welchen Leistungen mit Solarkraft angetriebene Flugzeuge in der Lage sind.