© T-Mobile / T-Mobile

Digital Life
05/04/2019

T-Mobile und UPC schränken Dienste 3 Tage lang ein

Wegen der Zusammenlegung der zwei Marken kann es von Samstagnacht bis Montagnacht bei T-Mobile und UPC zu Einschränkungen kommen.

Am Montag, den 6. Mai, werden offiziell T-Mobile Österreich und UPC Österreich zusammengelegt. Die Vorbereitungen dafür sind im vollen Gange. Das kann zu Einschränkungen führen.

Laut T-Mobile können vom Samstag, 4. Mai ab 22 Uhr bis Montag, 6. Mai bis 22 Uhr, Dienste eingeschränkt sein oder gar nicht funktionieren. Dasselbe gilt für UPC.

Website offline

Laut dem T-Mobile-Kundendienst wird am Montag die Website nicht erreichbar sein. Auch das Online-Kundenportal kann nicht genutzt werden. Der Support ist aber telefonisch erreichbar. Für UPC gilt dasselbe. Bei Telefonie und Internet sollte es zu keinen Einschränkungen kommen.

Welche weiteren Dienste betroffen sind, konnte der Kundenservice nicht beantworten. Auch welche Einschränkungen schon ab Samstag auftreten können, sind nicht bekannt. Eine Anfrage bei der T-Mobile-Pressestelle diesbezüglich läuft.

Der neue, gemeinsame Markenauftritt von T-Mobile und UPC wird Montagabend bei einer Gala vorgestellt werden. Gerüchten zufolge könnte der gemeinsame Auftritt „T“ heißen.