Digital Life
02.02.2018

Video: Unfall mit selbstfahrendem Auto aus Fahrersicht

Während einer Vorführfahrt eines autonomen Fahrzeugs kam es zu einem Auffahrunfall - alles festgehalten in einem Video.

Ein Team des Tech-Magazins Techcrunch war im Rahmen einer Demo in einem selbstfahrenden Auto des Start-ups Phantom AI unterwegs, als das autonome Fahrzeug in einem Auffahrunfall verwickelt war.

Der modifizierte Hyundai Genesis fuhr im teil-autonomen Betrieb mit einer Geschwindigkeit von nicht ganz 100 Stundenkilometer, als das vordere Fahrzeug plötzlich abbremste. Die Systeme reagierten unzureichend und so kam es zu einem Crash, obwohl der Fahrer schnellstmöglich eingegriffen hat.

Laut dem Phantom-AI-CEO Hyunggi Cho soll das automatische Bremssystem zum Zeitpunkt des Unfalls überhaupt deaktiviert gewesen sein. Die Geschwindigkeit beim Aufprall lag laut den Auswertungen bei weniger als 32 Stundenkilometer. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.