Digital Life
26.01.2016

Welche Videos bei Netflix wo verfügbar sind

Eine Website gibt über die Verfügbarkeit von Filmen und Serien auf Netflix in verschiedenen Ländern Auskunft.

Seit kurzem geht Netflix gegen VPNs und Proxies vor. Auf Druck von Rechteinhabern soll damit verhindert werden, dass auf Filme und Serien zugegriffen wird, die im eigenen Land nicht verfügbar sind. Wer dennoch wissen will, welche Videos in anderen Regionen angeboten werden, der kann dies über den Unofficial Netflix Online Global Search (uNoGS) herausfinden. In der Datenbank sind alle Videos verzeichnet, die Netflix derzeit in 244 Regionen weltweit anbietet.

Netflix selbst gibt über sein globales Angebot an Filmen und Serien keine detaillierte Auskunft, eine Programmierschnittstelle, mit der dies abgefragt werden konnte, wird bereits seit längerem nicht mehr angeboten.

Österreich im Mittelfeld

Der inoffizielle globale Netflix-Katalog zeigt auch, in welchen Regionen der US-Streamingdienst das größte Angebot hat. Spitzenreiter bei den verfügbaren Netflix-Videos sind die USA (5680 Videos) vor der Karibikinsel Martinique (4587 Videos) und der Insel Guadeloupe (4582 Videos). Österreich rangiert mit 1779 verfügbaren Videos (davon 1415 Filme und 364 Serien) an 82. Stelle und damit im soliden Mittelfeld. Schlusslicht sind die Fransösischen Süd- und Antarktisgebiete mit gerade einmal 277 verfügbaren Videos.