Am vergangenen Mittwoch wurden erste Details zu Fallout 4 vorgestellt sowie der Trailer veröffentlicht.

© Fallout

RPG
06/08/2015

Bethesda: Fallout 4 kommt niemals für PS3 und Xbox 360

Der kürzlich angekündigte neueste Ableger der Fallout-Reihe wird laut Bethesda "niemals" auf den immer noch weit verbreiteten Spielkonsolen PS3 und Xbox 360 erscheinen.

Nach der unerwarteten Ankündigung von Fallout 4 vergangene Woche gab es unter anderem auch Spekulationen über die verfügbaren Plattformen. Offiziell kündigte Bethesda lediglich Versionen für PC, PlayStation 4 und Xbox One an, doch rasch machten Gerüchte über Xbox-360- und PS3-Versionen die Runde. Diesen erteilte Matt Grandstaff, Community Manager von Bethesda, nun aber in einem NeoGAF-Thread eine Absage: „Es kommt nicht für die Xbox 360 und PS3. Das, woran wir arbeiten, würde dort nie funktionieren.“

Fallout 4 wurde vergangenen Mittwoch erstmals in Form eines Teasers angekündigt. Ein offizielles Veröffentlichungsdatum gibt es bislang noch nicht, einige rechnen aber noch mit diesem Jahr. Der Teaser zeigte bislang kein Gameplay, allerdings die neue Spielwelt in einem postapokalyptischen Szenario in Boston.