Games
24.05.2015

Pac-Man-Panne von Level 256 wird eigenes Spiel

Einer der berühmtesten Pannen in der Gaming-Geschichte bekommt sein eigenes Videospiel für iOS-Geräte: der Pac-Man Glitch von Level 256.

Die Spieleentwickler von „Crossy Road“ machen sich die Panne vom Spiele-Klassiker Pac-Man zu nutze und machen daraus ein eigenes, neues, mobiles Spiel. Bisher gelang es nur den wahren Pac-Man-Profis überhaupt, bis zum Level 256 vorzudringen. Diese Extremnutzer erwartete dann ein Bug, der den halben Bildschirm außer Betrieb setzte.

Das neue Spiel von Hipster Whale in Partnerschaft mit Bandai Namco will sich diesen Bug jetzt zu nutze machen und heißt Pac-Man 256. Damit können auch Nicht-Profis erfühlen, wie es sich anfühlt, ein Pac-Man-Level 256 zu spielen. Das Spiel soll kostenlos im Sommer für iOS-Geräte erscheinen. Pac-Man feierte diese Woche seinen 35. Geburtstag.