Games
18.06.2018

Playstation 5 soll 2020 mit neuem AMD-Chip kommen

AMD passt angeblich die nächste Generation seiner Grafikchips speziell an die PS5 an, weshalb sich PC-Gamer noch gedulden müssen.

Nicht nur Microsofts Xbox One soll 2020 einen Nachfolger erhalten. Auch die PS4 soll in zwei Jahren in einer neuen Version erhältlich sein. Dieses Gerücht kam schon früher auf. Neue Hinweise darauf liefern laut WCCFtech Insider aus AMD-Kreisen.

AMD hat schon für die PS4 CPU und GPU produziert. Auch die Xbox One nutzt AMD-Chips. Laut den Insidern soll AMDs Grafikchip der nächsten Generation, Navi, jetzt speziell für Sony entwickelt werden. Das Geschäft mit den Konsolen ist lukrativer als das vermeintliche Kerngeschäft für die Grafikprozessoren: Grafikkarten für PC-Gamer.

Deshalb, so der Bericht, hat AMD auf der diesjährigen Computex in Taiwan keine Grafikkarten mit Navi vorgestellt. Dies hatte zwar die Roadmap von AMD vorgesehen, doch da Sony bei Navi das Sagen hat, wurde der Release verschoben. Weil die PS5 erst 2020 veröffentlicht wird, hat sich auch die Deadline für die Chip-Entwicklung etwas verschoben. Grafikkarten mit Navi wird es voraussichtlich deshalb erst 2019 geben.