myfuzo
25.10.2017

Diskussion: Start-ups und das liebe Geld

Am futurezone day findet neben vielen anderen Programmpunkten auch eine Paneldiskussion zur Finanzierung von Start-ups statt.

"Wo kriegen Start-ups eigentlich ihre Kohle her", fragen wir uns am futurezone day um 13:00 mit Vertretern der Start-up- und Bankenszene. Die coole Idee und das tolle Team sind das eine. Wer das ganze aber in ein wirtschaftlich funktionierendes Start-up gießen will und einen nachhaltigen Business-Case ins Auge fasst, braucht Investoren und das nötige Kleingeld.

Tickets sind hier erhältlich

Welche Möglichkeiten, um Förderungen zu lukrieren gibt es in Österreich? Sind Crowdfunding und Crowdinvesting zielführende Alternativen bzw. für welche Art von Start-up sind derartige Finanzierungsformen überhaupt sinnvoll. Oder bietet sich am Ende gar die traditionelle Bank als Geldgeber an?

Diese und weitere Fragen diskutieren wir mit Renate Steger vom Getränke-Start-up HELGA, Daniel Horak von der Crowdinvesting-Plattform CONDA, Viktor Pasquali von der AWS sowie Emanuel Bröderbauer von der Erste Bank.

Kartenvorverkauf

Für das leibliche Wohl wird dank Catering gesorgt. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen, der Eintritt kostet 30 Euro. Studenten erhalten Rabatt und können Tickets bereits um 20 Euro beziehen.

Tickets sind hier erhältlich

Zum Facebook-Event